Textversion
HOLZBÖDEN-PARKETT & DIELEN
LAMINAT
TEPPICH
PVC
LINOLEUM
Sonstige
TAPETEN
WAND - & DECKENFARBE
DIE WIRKUNG DER FARBEN
FLIESENARTEN
UNSER SERVICE
Rechtliche Hinweise

Was sind Schönheitsreparaturen ?

Unter Schönheitsreparaturen versteht man alles, was sich beim normalen Bewohnen im Laufe der Zeit abgenutzt hat und i. d. R. durch Gips, Tapete oder Farbe erneuert werden kann. Darunter fallen Streichen und Tapezieren von Wänden und Decken, das Streichen der Heizkörper sowie der Aussen - & Innentüren.

Veränderungen oder Verschlechterungen der Mietsache, die durch den vertragsgemäßen Gebrauch herbeigeführt werden , hat der Mieter nicht zu vertreten. Allerdings kann der Vermieter im Mietvertrag die Schönheitsreparaturen an den Mieter übertragen. In diesem Fall muss der Mieter die Renovierungsarbeiten durchführen und natürlich auch bezahlen.
Durch den Bundesgerichtshof sind sogar bestimmte Renovierungspflichten abgesegnet wie bespielsweise dass der Mieter alle drei Jahre Wohn - und Schlafräume sowie alle 5 Jahre das Badezimmer renovieren muss.


HAFTUNGSAUSSCHLUSS

BeckBauService übernimmt keine Haftung und / oder Garantie für die Korrektheit, Vollständigkeit oder Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen. Dies gilt gleichwohl für alle Webseiten, auf die mittels Link verwiesen wird. Für den Inhalt der verlinkten Seiten oder Schäden, die durch die Nutzung dieser Seiten entstanden sind, haftet nur der jeweilige Anbieter.

Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf unser vorherigen Zustimmung.


Copyright - 2006/2007 BeckBauService

Impressum
Links