PVC

Bodenbeläge aus PVC ( Poly - Vinyl - Chlorid ) haben gegenüber anderen Belägen einige Vorteile, da sie folgende Eigenschaften aufweisen:

- verrottungsfest und wasserdicht
- trittelastisch und schalldämmend
- pflegefreundlich, hygenisch, schmutzabweisend, relativ fleckensicher

Für das vollflächige Verkleben von PVC - Bodenbelägen gibt es dispersionsgebundene Einseitklebstoffe, die eine schnelle Anfangshaftung und hohe Endfestigkeit bewirken. Fast alle dieser Klebstoffe sind lösemittelfrei und ohne Geruchsbelästigung zu verarbeiten.

Achtung: PVC - Beläge können nur auf trockenen, ebenen und glatten Untergründen verlegt werden, weshalb eventuell Vorarbeiten nötig sind. Unebene Unterböden aus Beton oder Zementestrich werden zunächst mit Fließestrich ausgeglichen, rauhe und saugende Oberflächen gespachtelt.